Qualitätssicherung

Als Patient sollten Sie unbedingt darauf achten, dass der behandelnde Therapeut eine fünfjährige Ausbildung einer anerkannten Institution oder ein Vollstudium erfolgreich abgeschlossen hat.
Verbände und Schulen, welche die Kriterien einer qualifizierten Ausbildung erfüllen und einem einheitlichen Curriculum folgen, sind in der Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie (BAO) organisiert.
Auf der Homepage www.bao-osteopathie.de finden sie eine Auflistung der Verbände und Schulen. Dort können sie dann Angaben zu Therapeuten in Ihrer Region finden.
Die Ausbildung der Osteopathie nach den Verbandskriterien des VOD (Verband der Osteopathen Deutschland e.V.) ist nun erstmals im Bundesland Hessen anerkannt.